Messe Stuttgart, 2. & 3. Dezember 2020

Aktuelles

Projekt Meer-23 | Glasfassade mit flächenbündigem Garagentor

1. September 2019


Bild 1


Bei dem Objekt Meer-23 handelt es sich um ein Einfamilienhaus in NRW, geplant und realisiert vom Architekten Wolfgang Doemens, DMW Planungsgruppe. Hier wurde eine vorgehängte, hinterlüftete Glasfassade mit flächenbündigen Garagentoren realisiert, die nahtlos ineinander übergehen und im Auge des Betrachters zu einer Einheit verschmelzen.

 

Die Gläser der beiden Garagentore sind jeweils ca. 2,3 x 0,5 m groß und wurden auf einem speziellen Konvortec® door Garagentor verklebt. Diese Garagentore sind flächenbündig in einer Ebene mit der im Erdgeschoss montierten Glasfassade.


Auf Bild 1 sehen Sie ganz rechts auch eine Fensterüberglasung mit einem Punktraster-Glas.


Das Wohnhaus mit ca. 340 qm Wohnfläche befindet sich auf einem ca. 1000 qm großen Grundstück und verfügt über einen Pool, der mit Luftwärmepumpen beheizt wird sowie über einen Aufzug.

 


Bild 2

 


Bild 3

 

Weitere technische Features sind Kühldecken und eine Wärmepumpenanlage der Fa. alpha innotec (www.alpha-innotec.de) , eine hochwertige KNX-Steuerung für die Haustechnik sowie ein großer Wintergarten mit Dachterrasse. Die großflächigen Fensteranlagen sind mit Raffstoreanlagen versehen, die ebenfalls über die KNX-Steuerung bedient werden können.

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier https://youtu.be/3zIjgXxjW2w oder www.konvortec.de

Projekt Meer-23 | Glasfassade mit flächenbündigem Garagentor
Zurück zur Übersicht

In Kooperation mit

 

Medienpartner

 

Sponsoren 2018

 

 

 

 

 

 

Design & Plan